Von Nachhaltigkeit und Mist

Für die Umwelt!

Im Lauf der Jahre haben wir immer wieder Kampagnen entwickelt, die dem Gemeinwohl dienen bzw. Verhaltensänderungen im Sinne des Gemeinwohls zum Ziel hatten. Die sicher erfolgreichste Arbeit war die Entwicklung des Spruches "Nimm ein Sackerl für mein Gackerl!" und die Idee, damit direkt an den Point of Sale zu gehen. Wiesenstecker statt Anzeigen- oder Plakatkampagne war die Devise. Nachhaltige Werbung eben, die man auch heute noch sehen kann.

Für das Wiener Wasser haben alle gerne geworben: Die Cafetier-Familie Hawelka, Marcel Prawy, Ludwig Hirsch, Marianne Mendt und viele andere – und die Kampagne wurde obendrein mehrfach ausgezeichnet.

Humor ist gerade bei ernsten bzw. schwer zu vermittelnden Themen das Maß der Dinge in der Kommunikation. Unsere Kampagnen für das Umweltministerium mit Lukas Resetarits und Dieter Moor sind mehrfach ausgezeichnet und noch immer unterhaltsam. Für den Burgenländischen Müllverband konnten wir Josef Hader als Radiosprecher engagieren – noch bevor er berühmt wurde. Und Robert Palfrader für richtiges Mülltrennen findet auf Youtube ungebrochen höchste Zugriffe.

Bereich

  • Branding
  • Informationskampagne
  • Kommunikationsdesign

Es war noch nie
so einfach!

Überzeugt? Kontaktieren Sie uns.